Jugendvergleichsfliegen 2016

Am Ende jeder Segelflugsaison findet das Jugendvergleichsfliegen auf einem Flugplatz in NRW statt. Auf diesem Wettbewerb starten junge Flugschüler_innen und Scheininhaber_innen in drei Durchgängen, um die Sieger für das Bundesjugendvergleichsfliegen zu ermitteln.

Mit über 50 teilnehmenden Piloten und über 100 Helferinnen und Helfern ist dieser Wettbewerb die größte und erfolgreichste Veranstaltung der Luftsportjugend.

In 2016 fand das Jugendvergleichsfliegen vom 16.-18. September auf dem Flugplatz in Wesel statt. Teilgenommen haben 42 Piloten aus 26 Vereinen. Sieger wurde Daniel Weber von der SFG Nordstern, auf den Plätzen zwei und drei landeten Max Korte (FSG Soest) und Arne Schmieding (LSG Steinfurt).

Die Kollegen der Sportflug Niederberg e.V. haben Ihre Eindrücke in einem Video festgehalten, das wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Weitere Bilder und Eindrücke gibt es hier: