Segelflugzeuge

Unser Segelflugzeugpark

ASK 21

Kennzeichen D-6654
Baujahr 2012
Spannweite 17m
Gleitzahl 1:34

Die ASK 21 ist unser Schulungsdoppelsitzer. Auf ihr machen die Flugschüler ihre ersten Starts und lernen die Grundlagen des Fliegens kennen. Auf der ASK 21 absolvieren die meisten auch ihren ersten Alleinflug. Die ASK 21 ist in Kunstoffbauweise gebaut, was sie sehr robust macht. Die Konstruktion ist aus dem Jahre 1979. Trotzdem wird sie bis heute gebaut und ist eine der erfolgreichsten Segelflugzeuge der Welt. Neben der Schulung wird sie in unserem Verein auch für Kunstflug verwendet.

ASK 13

Kennzeichen D-6489
Baujahr 1986
Spannweite 16m
Gleitzahl 1:28

Die ASK 13 ist unser zweiter Schulungsdoppelsitzer. Auf ihr werden wie bei der ASK 21 die Flugschüler ausgebildet. Die ASK 13 ist in Gemischtbauweise gebaut. Die Flächen bestehen aus Holz und der Rumpf besteht aus einem mit Baumwolle bespannten Gerüst aus Stahlrohren. Aufgrund ihrer alten Konstruktion und besonderen Flugeigenschaften werden mit ihr Flugfiguren geschult die mit den neueren Kunstoffflugzeugen nicht mehr so gut geflogen werden können. Die ASK 13 wird bei uns außerdem gerne für Rundflüge eingesetzt, da die Aussicht vom hinteren Sitz sehr gut ist.

Janus C

Kennzeichen D-1155
Baujahr 1981
Spannweite 20m
Gleitzahl 1:43

Der Janus C ist unser dritter Doppelsitzer. Er wird überwiegend für fortgeschrittene Schulung und Streckenflug eingesetzt. Seine enormen 20m Spannweite sowie seine Wölbklappen machen aus ihm einen perfekten Flieger um große Strecken zurücklegen zu können. Er wird ebenfalls gerne für Rundflüge genutzt.

ASK 23b

Kennzeichen D-8325
Baujahr 1996
Spannweite 15m
Gleitzahl 1:33

Die ASK 23 ist unser Schulungseinsitzer. Von der Konstruktion der ASK 21 sehr ähnlich, kommen die Flugschüler nach den ersten Alleinflügen auf die ASK 23. Sie ist aber auch bei vielen Scheininhabern beliebt. Sie ist sehr gutmütig und hat sehr angenehme Flugeigenschaften. Da von der ASK 23 nur wenige Exemplare gebaut wurden, sind wir umso glücklicher eine in unserem Verein zu haben.

LS 4

Kennzeichen D-3437
Baujahr 1980
Spannweite 15m
Gleitzahl 1:40

Die LS 4 ist ein weiterer Einsitzer in unserem Flugzeugpark. Sie ist für Scheininhaber und fortgeschrittene Flugschüler vorgesehen.. Die LS 4 stellt den idealen Übergang von reinen Schulungsflugzeugen hin zu modernen Hochleistungsflugzeugen dar. Sie ist etwas anspruchsvoller zu Fliegen als die ASK 23, bietet aber die Möglichkeit, aufgrund ihrer guten Gleiteigenschaften, weiter vom Platz wegzufliegen.

LS 4b

Kennzeichen D-7044
Baujahr 1993
Spannweite 15m
Gleitzahl 1:40

Die LS 4b ist unser Streckenflugeinsitzer. Sie ist den Scheininhabern vorbehalten, welche an guten Tagen gerne mit ihr Streckenflug machen. Letztes Jahr hat sie mit einem Satz Winglets ihr neuestes Update bekommen.

Ka 8b

Kennzeichen D-5435
Baujahr 1964
Spannweite 15m
Gleitzahl 1:25

Die Ka 8b ist unser Oldtimer. Auf der alten Dame werden von allen Vereinsmitgliedern immer wieder gerne Spassstarts gemacht. Besonders im Sommer ist dies mit unserer Cabriohaube ein tolles Erlebniss. Sie kommt ebenfalls als Schulungseinsitzer zum Einsatz.